Sicherheitslösungen F-Secure

F-Secure ist ein etabliertes Softwareunternehmen aus dem finnischen Helsinki, das seit vielen Jahren mehrere Millionen Kunden auf der ganzen Welt mit seinen Produkten begeistert. Zu den bedeutendsten Standbeinen zählen die Entwicklung und der Vertrieb von Antiviren- und Identitätsschutz-Programmen. Zu den wichtigsten Modulen im aktuellen Portfolio zählt das Programm f-secure internet security 2017. Dieses lässt sich in der Basisversion für einen Einzel-PC nutzen, kann aber in höheren Versionen auch auf drei beziehungsweise fünf Endgeräten installiert werden.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

f-secure internet security 2017 ist für PC-Plattformen, die unter den Windows-Versionen 7 bis 10 laufen, entwickelt worden. Als Arbeitsspeicher wird ein Volumen von mindestens einem Gigabyte benötigt, für die Speicherung auf der Festplatte sind 1,2 Gigabyte vonnöten. F-Secure bietet einen umfassendes Schutz vor Viren und Trojanern aller Art. Darüber hinaus haben nach der Installation auch Ransom- und Malware keine Chance, Schäden auf dem Rechner anzurichten. Ferner ist das Programm mit einen Identitätsschutz beim Online-Banking oder Online-Einkaufen ausgestattet, und auch ein Browser-Schutz ist gegeben, sodass keine Daten von Dritten abgefangen werden können. F-Secure sichert Netzwerke ab, so dass ein Eindringen von Hackern oder Botnets unmöglich ist. Nicht zuletzt gibt es einen Familienschutz. Ist f-secure einmal installiert, dann zieht sich das Programm in regelmäßigen Abständen Updates, um so auch vor den allerneusten Bedrohungen schützen zu können.

Einfaches Handling

Das Programm f-secure internet security 2017 kann ganz bequem über das Internet erworben werden. Ein Kauf ist mit wenigen Mausklicks und der Eingabe von ein paar Daten erledigt, und auch die Installation ist nach wenigen Minuten abgeschlossen. Die Bedienung des Programms sollte auch für Computer-Einsteiger kein Problem sein, da die Software sehr übersichtlich aufgebaut ist, und sich die einzelnen Funktionen im Prinzip von selbst erklären. Sollte bei einem Anwender doch einmal eine offene Frage oder ein größer Problem aufkommen, steht diesem rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr ein versiertes Support-Team zur Verfügung, das über alle gängigen Kommunikationswege erreicht werden kann.

Nach oben